larcore® A2, anspruchsvoller denn je

Die larcore® A2-Wabenplatte von ALUCOIL erfüllt die Anforderungen der Norm NFPA 285 bezüglich Feuerwiderstandsfähigkeit

ALUCOIL führte ein Großbrandversuch in Texas (USA) durch, um die Feuerbeständigkeit der larcore® A2 Aluminiumwabenplatten als Verkleidung von architektonischen Fassaden zu testen.

Der erfolgreich abgeschlossene Versuch des Fassadensystems von ALUCOIL prüfte die Erfüllung der Anforderungen der 285 Norm der NFPA (National Fire Protection Association), einer gemeinnützigen globalen Organisation zur Vermeidung von Verletzungen durch Feuer und elektrischen Risiken. Die NFPA 285 Norm definiert ein standarisiertes Verfahren für die Prüfung von Fassadensystemen auf Nichtbrennbarkeit.

Ein technisches Team von ALUCOIL reiste nach Texas, um das hinterlüftete Fassadensystem HideTech® PRO mit der larcore® A2 14mm Wabenverbundplatte bei der Prüfanstalt Intertek aufzubauen.

ALUCOIL, verpflichtet zu den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.